Seite wählen

Implantation: Implantate werden auch als künstliche Wurzeln bezeichnet. Titanimplantate werden in ein vorgebohrtes Loch im Knochen versenkt und nach einer Einheilphase mit Kronen, Brücken oder Prothesen belastet.